Home » Unser Verein » Entstehungsgeschichte
Note

Entstehungsgeschichte

Unser Verein hat seine Wurzeln in der Pfarre Hall St. Nikolaus: 2005 wurde durch die Initiative von Stefan Knoflach, des damaligen Jugendvertreters im Pfarrgemeinderat, der Jugendchor der Pfarre wiederbelebt. Anfangs waren wir eine sehr kleine Runde, die sich unter der Leitung von Myriam Dominguez wöchentlich zum Proben getroffen hat. Unsere Hauptaufgabe war die musikalische Gestaltung von Jugendgottesdiensten in Hall. Später kamen auch andere Pfarren dazu.

Seither hat sich einiges verändert:

- Unser Repertoire hat sich erweitert und auch unsere Auftritte wurden vielfältiger. Inzwischen singen wir außer bei Jugendgottesdiensten auch auf Hochzeiten oder zum Beispiel bei Adventmärkten.

- Neue Chormitglieder sind dazu gekommen, andere haben sich leider von uns verabschiedet. Derzeit sind wir rund 20 SängerInnen.

- Myriam wurde für 2 Jahre von Hannah Burgstaller abgelöst, bis dann im Herbst 2012 Markus Rohregger die Chorleitung übernommen hat.

Ein Meilenstein in der Geschichte der Multiple Voices war sicherlich die Loslösung von der Pfarre Hall St. Nikolaus. Mit dieser ging auch die offizielle Vereinsgründung einher.

Seit 2013 sind wir Mitglied im Tiroler Sängerbund